Gründer

Andreas Köhler, der Gründer von ib coaching & consulting, entdeckte bereits sehr früh sein starkes Interesse an Wahrnehmungs- und Kommunikationspsychologie und machte dies schließlich zu seinem Beruf und Lebensinhalt.

 

Heute blickt er, neben seiner ersten Laufbahn und früheren Berufstätigkeit bei der Bundesanstalt für Arbeit und seinem nachfolgenden Berufsweg als Lehrer, Dozent und Schulungsleiter sowie als Berater und Coach (mit psychologisch-psycholinguistischem Studienhintergrund u.a.m. "summa cum laude" - Abschluss) auf unzählige Beratungs-, Coaching- und Projekt-Umsetzungs-Erfolge zurück.

 

Im Jahre 2003 gründete er schließlich ein für den bestehenden Markt völlig neues Unternehmen, das seiner Zeit inhaltlich teilweise um Jahre voraus ist: ib, eine Agentur, die mittlerweile zu einer einzigartigen Institution geworden ist, die im gesamten deutschsprachigem Raum aktiv ist und unzähligen Menschen, Unternehmern und Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele engagiert und tatkräftig zur Seite steht.

 

Dinge zum Vorteil bewegen

Menschen und Unternehmen nicht nur zu beraten, sondern ihnen wirklich weiter zu helfen, Dinge auch tatsächlich zum Vorteil zu bewegen und dazu auch auf neue bis dato unbekannte Strategien und Lösungswege zurückzugreifen, ist Köhlers Anliegen. Köhler sieht seine Agentur nicht nur als reines Wirtschaftsunternehmen: Als engagierter Idealist will er mit gewonnenen Erkenntnissen aus weit über 20 Jahren Praxiserfahrung etwas in unseren Köpfen und Herzen bewegen und - weg von üblichen Klischees und Meinungen - neue Wege aufzeigen und ein neues Bewusstsein vermitteln.

Zu den Themen von ib engagierte sich Köhler zusätzlich beim Fernsehen (z.B. WDR, Aktuelle Stunde, Daheim & Unterwegs, ZDF, Monitor, Sat1 etc.), im Radio (Radio Berlin Brandenburg, WDR 5 etc.) und in Presse-Interviews (z.B. Neue Presse Hannover, Stuttgarter Nachrichten, Kölner Stadt-Anzeiger, Norddeutsches Handwerk, Zeitschrift Grazia). Zusätzlich ist Köhler Autor psychologischer Fachartikel sowie von medien- und sozialkritischen Artikeln und Satire. Weitere Infos zum Gründer von ib finden Sie auf der Webseite von ib Personality Coaching unter "über uns".